ArbeitsschutzAbsturzsicherung

Verbindungsmittel

Als Verbindungsmittel kommen gedrehte Kernfaserseile, Kernmantelseile, oder Gurtbänder zum Einsatz. Die Verbindungsmittel können mit den verschiedensten Karabinerhaken ausgerüstet werden. Teilweise sind die Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer ausgestattet um in Falle eines Sturzes den Fangstoß zu reduzieren.

FILTER EINBLENDEN

  • NormEN 354, EN 355
  • MaterialPolyester
  • AusführungKarabinerhaken MAS 51 + MAS 65 (Rohrhaken)
  • Länge2 m
  • Gewichtca. 1,1 kg
Bandfalldämpfer-Verbindungsmittel zur Reduzierung der auftretenden Stoßkräfte bei einem Absturz. Der BFD absorbiert die Stoßkräfte weit unter dem max. zugelassenen Wert von 600 kg, mit Rohrhaken MAS 65.

Bandfalldämpfer Verbindungsmittel BFD 3, Länge 2 m, 634102

pro
  • NormEN 354, EN 795 Klasse B
  • FarbeRot
  • Länge1,0 m
Gurtband 27 mm.

Gurtband B2 660001 Länge 1,0 m

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz